100 Tage Bilanz unseres Blogs

Seit fast 15 Wochen oder 31/2 Monaten oder 102 Tagen ist unser blog nun online. Nach einer Faustregel gesehen Journalismus einem neuen (politischen) Amtsinhaber oder einer neuen Regierung 100 Tage Zeit , um sich einzuarbeiten und erste Erfolge vorzuweisen. Danach kommt es zu einer ersten Bewertung der Regierungsleistung (100-Tage-Bilanz). Wir wollen mal eine kurze eigene 100 Tage Bilanz ziehen. In unserer Startphase wurden über 70 Artikel veröffentlicht. Das heißt pro Woche gab es im Schnitt fünf aktuelle Artikel. Auch die Besucher_innenzahlen lassen sich sehen, rund 160 Klicks pro Tag haben wir im Durchschnitt auf unseren blog. Mit diesen fast 5000 Leser_innen im Monat sind wir sicher noch kein Massenmedium, aber die Klicks werden kontinuierlich mehr und es zeigt, dass es doch einige Menschen gibt, die interessiert was wir so schreiben. Eigentlich ein ganz vernünftiger Start oder?
Nach über 100 Tagen online haben wir auch einen kleinen neuen Versuch vor: Eine Printausgabe. Zum kommenden Wochenende (voraussichtlich schon ab Donnerstag) wird es zum ersten mal eine Oktober/November Zeitungsversion von Brannenburg aktuell geben. Unterstützt durch das Friedensbündnis Rosenheim und den Solidaritätsfonds der Hans-Böckler-Stiftung gibt es eine vierseitige Erstausgabe welche hoffentlich alle Brannenburger Haushalte erhalten. Anlässlich des Vortrags am Mi 21.10.09 zur Geschichte der Brannenburger Kaserne und den öffentlichen Gelöbnis am 12.11.09 haben wir den Schwerpunkt Militarismus gewählt. Ob es eine Dezember/Januar Ausgabe geben wird, und wenn mit welchem Schwerpunkt steht noch nicht fest. Sicher ist jedoch im Internet bleiben wir auf jeden Fall ständig aktuell. Brannenburg aktuell eben.

Hier gibt es die Printausgabe von Brannenburg aktuell zum download.

Brannenburg aktuell Print Oktober /November 2009





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: