Fr 21.08 : folk´n roll auf der Alm

dead slow ahead
Für alternative Konzerte gibt es in Brannenburg eigentlich nur drei Lokalitäten. Das Schnader, das irgenwie und sowieso und die Breitenberghütte. Wobei natürlich ein konzert auf der Berghütte immer einen besonderen Scham hat. Am Kommenden Freitag ist es wieder soweit. Es ist ein Konzert auf der Hüttn und dieses mal mit den Brannerburger Lokalmatadoten von. Dead slow Ahead (auf deutsch: ganz langsam voraus). Die drei Jungs spielen so ne Art folk´n roll, am Besten ihr geht mal auf deren myspaceseite und schaut ob euch die Hörproben gefallen.

Das Naturfreundehaus „Breitenberghütte“ liegt am Südhang des Breitenberges, im Gebiet des Wendelsteines und ist nur zu Fuß (ca. 3/4 Std. Gehzeit) zu erreichen.Es ist auch eine Übernachtung (9 € / 7 € ) möglich.

Ausserdem ist auf der Breitenberghütte derzeit die Fotoausstellung Menschen im Himalaya von Ernst Steiner  zu sehen.





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: